Immobilie(n) vermarkten über City-Immobilien Thüringen, Matthias Schellenberg


Zusätzliche Immobilienangebote

Maklerwerkzeuge

Die IMMOFUX ® Lizenzpartner schalten im Normalfall ihre Immobilienangebote für den Kooperationsmodus frei. Durch die Mitgliedschaft im Maklerverbund haben Sie sofort einige tausend Immobilien in der Mitvermarktung und können diese Ihren Interessenten anbieten.

Gerade Existenzgründer oder Quereinsteiger können so den ideale Einstieg in die Immobilienbranche finden.  

Lieber ein geteiltes Geschäft als überhaupt kein Geschäft! Die Provision sollte im Normalfall - wie bei einem Gemeinschaftsgeschäft üblich - im Verhältnis 50:50 geteilt werden.

Als Objektmakler haben Sie jedoch auch die Möglichkeit ein begründetes anderes Teilungsverhältnis vorzugeben. Das IMMOFUX ® Regelwerk und das speziell für Gemeinschaftsgeschäfte optimierte Portalsystem bietet zusätzliche Sicherheit für Objekt- und Käufermakler.

Durch die Vielzahl der Immobilienangebote im In- und Ausland erhöht sich so auch die Attraktivität Ihres eigenen IMMOFUX-Stadt.de Portals.


Eigene Immobilienangebote

Maklerwerkzeuge

Die Immobilienangebote sind die Grundlage für Ihr Unternehmen. Jeder Auftrag für den Verkauf oder die Vermietung einer Immobilie, den Sie als Immobilienmakler erhalten, ist ein Vertrauensbeweis. Ihre Auftraggeber erwarten einen schnellen Verkauf oder eine schnelle Vermietung zu marktgerechten Preisen.

Da Sie als Immobilienmakler im Normalfall erst nach Erfolg entlohnt werden, gehen Sie mit jedem Auftrag in Vorleistung. 


Die Kosten und der Zeitansatz für die Immobilienvermarktung betragen ca.

+ Erstbesichtigung der Immobilie inkl. fotografieren : ca. 3 Stunden

+ Recherche von Vergleichsangeboten: ca. 2 Stunden

+ Kosten für die Ermittlung des Bodenrichtwertes: ca. 15 EUR

+ Bildbearbeitung: ca. 2 Stunden

+ Scannen und Aufbereitung der Unterlagen: ca. 2 Stunden

+ Erstellung des Exposes per Maklersoftware: ca. 2 Stunden

+ Versendung des Exposes an vorgemerkte Interessenten: ca. 3 Stunden

+ Übertragung des Angebotes auf Immobilienportale: ca. 1 Stunde

+ Kosten Immobilienportale für 6 Monate: ca. 300.- EUR

+ Beschilderung: ca. 1 Stunde , Kosten ca. 100.- EUR

+ Zeitungsanzeigen: Kosten ca. 25.- EUR wöchentlich = 650.- EUR für 6 Monate

+ Bearbeitung von Anfragen inkl. Exposeversand: ca. 20 min. pro Anfrage

+ Besichtigungstermine: ca. 1 Stunde bei 20 Interessenten = 20 Stunden

+ Vorbereitung und Abwicklung des Kauf- / Mietvertrages = 3 Stunden

 

Das sind nur die variablen Kosten. Kalkulatorisch müssen natürlich noch die anteiligen Fixkosten und Gemeinkosten wie z.B. die Kosten für das Büro, Miete, PKW, Personal, Telefon und Internet, EDV, Versicherungen, Steuerberater etc. berücksichtigt werden.


Jede Immobilie die Sie in den Verkauf oder in die Vermietung nehmen, kostet Sie im Vorfeld mindestens 500.- EUR !





Maklerschilder für die Straßenbewerbung Ihrer Angebote

Maklerwerkzeuge

Für Immobilienangebote die Sie im Alleinauftrag haben, empfiehlt sich die Anbringung von Schildern. Das Schild an der Immobilie zeigt möglichen Interessenten, daß die Immobilie zu verkaufen oder zu vermieten ist. Weiterhin sollte die Beschilderung nicht als Akquisemittel für zukünftige Auftraggeber unterschätzt werden.

Die Beschilderung der Immobilie sollte zum Standard einer normalen Immobilienbewerbung gehören und ist ein Zusatzargument für den Alleinauftrag.

Als IMMOFUX ® Lizenzpartner erhalten Sie praxiserprobte Vorlagen für die Beschilderung von Immobilien und zusätzlich Rabatte bei renomierten Herstellern.

Sinnvoll ist es für Immobilien mit Schild zusätzlich eine separate Internetseite "TOP-Angebot" zu erstellen. 

Maklerverband und Maklerverbund als Qualitätsmerkmal

Maklerwerkzeuge

Als Immobilienmakler können Sie sich einem Verband anschliessen. Der bekannteste Verband in der Immobilienbranche ist der IVD. Der Immobilien Verband Deutschland ist der Zusammenschluß von VDM (Verband deutscher Makler) und RDM (Ring deutscher Makler).


Der Immobilienverband IVD ist die Berufsorganisation und Interessenvertretung der Dienstleistungsberufe in der Immobilienwirtschaft.

Unter einem Verbund versteht man den Zusammenschluß von Immobilienmaklern in einer Region (regionale Immobilienbörse) oder unter einer Marke (häufig Franchise) zur Förderung von Gemeinschaftsgeschäften in einer Region oder bundesweit.

IMMOFUX ® ist kein Franchise- sondern ein Lizenzsystem. Sie behalten auf Wunsch Ihre Eigenständigkeit und Ihren eingeführten Namen und können sowohl die Vorteile der Marke und die Vorteile der bundesweiten Immobilienbörse nutzen.


Software für Immobilienmakler

Maklerwerkzeuge

Als Immobilienmakler nutzen Sie im Normalfall eine Software zur Erfassung und Pflege von Immobilienangeboten und Interessenten, für den Schriftverkehr und zur Nachweisführung, für den Versand von Exposes und für die Terminplanung sowie für die täglich anfallenden adminstrativen Tätigkeiten.

Grundsätzlich müssen Sie die Entscheidung treffen, ob Sie eine online Software oder eine offline Software verwenden wollen. Bei einer online Software liegt das Verwaltungs-programm auf den Rechnern eines externen Dienstleisters und ist über einen Internetzugang erreichbar. Offline Software wird direkt auf Ihrem PC bzw. auf dem Server Ihres Netzwerkes installiert. Beide Arten haben ihre Vor- und Nachteile.

Das IMMOFUX ® Portalsystem ist für alle gängigen Softwareanbietern kompatibel, d.h. Sie brauchen Ihre bislang verwendete Software nicht zu wechseln. Die Erfassung von Immobilienangeboten ist auch ohne Software möglich. Sollten Sie bislang noch keine Verwaltungssoftware verwenden, empfehlen wir gerne für Sie geeignete Programme.   

Als IMMOFUX ® Lizenzpartner können Sie eine leistungsfähige online Software für bis zu 5 Mitarbeiter bereits ab 20.- EUR monatlich (IMMOFUX Sonderpreis) nutzen. Für kleinere Büros können wir Ihnen alternativ auch kostenfreie offline Software empfehlen.




Kontakt per E-Mail aufnehmen

Ich stimme der Verarbeitung und Speicherung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung zu.

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Angaben nicht an externe Dritte weitergegeben und nur für interne Zwecke genutzt werden.


A link not to be clicked on